Adventsfeier an der Friedrich-Ebert-Schule

 

 

 

Im Dezember erstrahlt die Pausenhalle der Friedrich-Ebert-Schule in festlich weihnachtlichem Glanz. An jedem Montag gestaltet eine Klassenstufe eine Adventsfeier, bei dem die Kinder ein Lied singen, einen Tanz aufführen, ein Gedicht aufsagen oder ein kurzes Krippenspiel zeigen. Am Adventskranz brennen die Kerzen, der Plätzchenduft weht von der Küche herein und die Betreuung verkauft am Stand Kaffee, Kuchen und gebastelte kleine Geschenkideen. Der Erlös kommt den Kindern der Friedrich-Ebert-Schule zugute.

 

Außerdem hat die Friedrich-Ebert-Schule den größten Weihnachtsbaum weit und breit! Der Bürger- und Kerbverein stellt ihn jedes Jahr in der Pausenhalle auf, und er ist so riesengroß, dass gleich mehrere Personen gleichzeitig anpacken müssen um ihn in Stand zu bringen.

 

Wie ihr seht, tragen ganz viele Menschen dazu bei, dass wir jedes Jahr so eine festliche und glanzvolle Adventszeit haben. Für die Kinder und Lehrer/innen der Schule ist es immer was ganz Besonderes. Deshalb laden wir an den Adventsmontagen auch immer die Eltern ein, damit sie mit uns feiern und singen können. Ein herzliches Dankeschön an alle lieben Menschen, die hier mitwirken und uns eine so schöne Zeit bereiten!

 

 

Riesengroßer Weihnachtsbaum

Auftritt der dritten Klassen

Zweiter Advent

Weihnachtsbastelei

Selbst bemalte Weihnachtsmänner

Deko für unser Krippenspiel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Ebert Schule