Schulfest der Friedrich-Ebert-Schule

´

 

Am 25.05.2019 fand bei wunderschönem Frühlingswetter das Schulfest der Friedrich-Ebert-Schule statt. Die wochenlangen Vorbereitungen des Vorbereitungsteams, der Eltern und Lehrkräfte, die Kuchen gebacken und Brezeln besorgt hatten, Stationen vorbereitet und betreut hatten und der Kinder, die für ihren Auftritt geprobt hatten, wurden mit herrlichem Sonnenschein belohnt.

 

Eröffnet wurde das Schulfest mit einem Lied des Schulchores, bei dem die Zuschauerinnen und Zuschauer kräftig mitsangen. Es folgte eine Rede der Schulleiterin Frau Noll, die dabei auch den am Schulfest Beteiligten für die tatkräftige Mitarbeit dankte. Der Erlös des Schulfestes soll für die Gestaltung des Pausenhofes genutzt werden, denn der Pausenhof soll für die Kinder schöner, ansprechender, lebendiger und interessanter gestaltet werden, so Frau Noll. Unterstützung für dieses Vorhaben fand sie unter anderem im Rahmen einer Aktion des BdKJ. Mehrere Jugendliche nahmen sich des Projekts Pausenhof an, errichteten in wenigen Tagen einen Weidentippi vor der Turnhalle, fertigten eine neue Holzbank auf dem Pausenhof an, reinigten und säuberten die Wände der Treppenaufgänge, strichen mehrere Wände von Betreuungsräumen und malten ein Spielfeld auf dem Pausenhof auf. Frau Noll dankte den jungen Leuten sehr herzlich für ihr Engagement. Doch dabei solle es natürlich nicht bleiben, so die Schulleiterin. Im Laufe des neuen Schuljahres soll ein neues Spielgerät auf dem Pausenhof eingeweiht werden und auch die Betonwanne in der Pausenhalle im neuen Gewand erstrahlen. Die Vorbereitungen dazu seien schon in vollem Gange und würden von einer Planungsgruppe begleitet.

 

Es folgte eine pfiffig-fetzige Aufführung der Tanz-AG, die das Publikum mit großem Applaus belohnte. Den Abschluss der Eröffnung übernahmen die Artistinnen und Artisten der Zirkus-AG. Hier wurde jongliert, balanciert und geturnt sowie Akrobatik vom Feinsten geboten. Auch hier zeigte sich das Publikum begeistert.

 

Im Anschluss wurden die Spielestationen für die Kinder eröffnet wie beispielsweise der Barfußpfad, Tennis und Tischtennis, Sackhüpfen, Make`n Break, die magische Wurfmaschine, der Basketballkorb, der Rollbrett-Parcours und darüber hinaus ganz viele Stände mit Kaffee, Kuchen, Würstchen und Pommes.

 

Die Kinder nutzten das vielfältige Angebot der Spielstationen für Bewegung, Spiel und Spaß, die Erwachsenen erfrischten sich währenddessen mit kühlen Getränken und leckeren Speisen. Das grandiose Wetter sorgte ebenfalls für gute Laute und beste Stimmung bei allen Besucherinnen und Besuchern.

 

Dank des großen Engagements der gesamten Schulgemeinschaft und der vielen helfenden Hände wurde das Schulfest Friedrich-Ebert-Schule ein voller Erfolg. Ein herzlicher Dank geht an alle, die zu seinem Gelingen beigetragen haben!

 

Team-Ski

Barfuß-Pfad

Basketball

Rollenrutsche

Fußball-Parcour

Tanz-Theater

Sackhüpfen

Dosenwerfen

Klettergerüst

Pommes, Würstchen und Getränke

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Ebert Schule