Fußballturniere auf dem Sportpatz von Rot-Weiß Darmstadt

Spiel ...

 

 

... Spaß ...

 

 

... und Fairplay standen auf dem Programm.

 

 

In der letzten Schulwoche standen Bewegung, Spiel, Spaß und die Klassengemeinschaft ganz groß auf dem Programm. Am 11. bzw. 12. Juli unternahmen alle Klassen der Friedrich-Ebert-Schule Ausflüge, wie zum Beispiel einen Wandertag zu den sieben Hügeln oder zum Waldspielplatz bzw. einen Erlebnistag im Schwimmbad. Die damit verbundene Auszeit vom Schulalltag und die Einstimmung auf die anstehenden Sommerferien genossen die Kinder sehr! Wichtig war aber auch das gemeinsame Erleben und die Möglichkeit mit den anderen Kindern der eigenen Klasse zu spielen, zu lachen und sich auszutauschen.

 

Am jeweils anderen Tag standen Fußballturniere auf dem Programm, bei denen die Kinder eines Jahrgangs gegeneinander spielten. Hier waren Spiel, Spaß, Fairplay und das Einhalten von Regeln gefragt, wenn man gewinnen wollte. Hochkonzentriert spielten die Mädchen und Jungen mit Einwurf, Ballabgabe, Ballannahme, Dribbling, Kopfball und natürlich den Schuss aufs Tor. Soziale Kompetenz, Engagement füreinander, der Aufbau von Selbstbewusstsein als Gruppe, das war das Entscheidende.

Der Stolz war groß, als den Klassen zum Abschluss des Tages Urkunden und Pokale überreicht wurden. Die Anstrengung hatte sich gelohnt. Zufrieden und ausgepowert kehrten die Kinder anschließend zur Schule zurück.

 

Wir danken an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern für die freundliche Unterstützung unserer Fußballturniere und für die Begleitung bei den Ausflügen!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Ebert Schule