Der erste Schnee!

 

 

Kaum fallen die ersten Schneeflocken, zieht es Kinder wie ein Magnet nach draußen! Wenn die Welt weißer und weißer wird und der erste Schnee einlädt nach draußen zu kommen, dann ist es an der Zeit einen lustigen Schneemann oder eine Schneeburg zu bauen oder einfach nur im Schnee zu toben. Sobald alle Kinder warm und schneesicher eingepackt sind, kann es auch schon losgehen! Zu verlockend ist das weiße kalte Puder, das so schön in der Sonne glitzert.

 

 

Und wie baut man einen Schneemann? Zuerst wird eine große Kugel gerollt. Dann zwei weitere. Mit vereinter Kraft und viel Körpereinsatz wird die mittlere Kugel auf die unterste gehoben. Der Oberkörper ist fertig. Nun muss nur noch die kleinste Kugel als Kopf oben aufgesetzt werden und schon steht das Grundgerüst.

 

Zum Schluss werden noch Augen und Mund eingefügt. Vielleicht bringt morgen noch jemand eine Karotte für die Nase mit!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Ebert Schule