Verabschiedung der vierten Klassen

 

 

 

Auch in diesem Schuljahr wurden die Kinder der vierten Klassen verabschiedet, aber es gab zwei Besonderheiten: Zum einen war der Jahrgang besonders groß: Rund 80 Kinder in insgesamt vier Klassen verließen die Schule. Außerdem konnte aufgrund der bestehenden Corona-Bestimmungen keine große Verabschiedung mit allen Kindern der Schule gemeinsam durchgeführt werden.

 

Aber wir hatten einen guten Pan B: Anstelle einer großen Feier basteleten, klebten, schrieben und malten alle Klassen jeweils ein Plakat mit Abschiedsgrüßen. Die Plakate wurden in der Pausenhalle aufgehängt und die Viertklässlerinnen und Viertklässler freuten sich über die lieben Grüße in der letzten Schulwoche. Unsere Schulleiterin Frau Noll verabschiedete sich bei jeder vierten Klasse persönlich und sprach mit den Kindern darüber, welche Erinnerungen sie mit der Friedrich-Ebert-Schule verbinden und was ihnen gut gefallen hat. Die Kinder freuten sich auf die weiterführenden Schulen, dachten aber teilweise auch mit etwas Wehmut an die zurückliegende Grundschulzeit.

 

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler, wir wünschen euch einen erfolgreichen Start im nächsten Schuljahr, tolle Lehrerinnen und Lehrer und viele Freundinnen und Freunde in der neuen Schule! Bleibt gesund und passt auf euch auf!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friedrich-Ebert Schule